17.11.2018, 13:00 - 20:30 Uhr

Lesungen im Rahmen der Salzburger Buchtage


Wir laden Sie herzlich zu unseren Lesungen im Rahmen der Salzburger Buchtage 2018 ein:


Samstag, 17. November 2018

 

13:00 Uhr
Motzko. Platz der Bücher, Rainerstraße 17
Herbert Gschwendtner präsentiert „Glück auf! Erzweg Kupfer. Wanderungen und Bergbaugeschichten“. Historisch Interessantes, Erzählungen und Legenden sowie Wegbeschreibungen und Fotos bringen die beeindruckende Natur- und Berglandschaft am Hochkönigmassiv näher.

 

14:30 Uhr
Rupertus Buchhandlung
Klaus Ranzenberger liest aus „Neues vom Onkel Franz oder die Odyssee eines Innviertlers“. Salzburger Erstpräsentation der lang ersehnten Fortsetzung des Bestsellers „Der Onkel Franz oder die Typologie eines Innviertlers.“

 

15:30 Uhr
Motzko. Platz der Bücher, Rainerstraße 17
Clemens M. Hutter weckt unsere Neugierde mit „Gruselwandern in Salzburg“. Hexenjagden, verzauberte Prinzessinnen, Geister im Wasserfall oder gar ein Glasteufel im Mikroskop – das alles, und vieles mehr, findet sich in Salzburg!

 

16:30 Uhr
Motzko. Platz der Bücher, Rainerstraße 17
Elsbeth Wallnöfer, Bodo Hell und Peter M. Kubelka präsentieren „Wilder Dachstein“. Bodo Hell, als Alpenhirt über Jahrzehnte im Gebiet tätig, berichtet aus persönlicher Erfahrung. Elsbeth Wallnöfer, Volkskundlerin, durchforstet mit ihrem kritischen Blick historische und aktuelle Quellen und Fotograf Peter M. Kubelka hat keine Strapazen gescheut, unterschiedlichste beeindruckende Motive einzufangen.

 

16:30 Uhr
Kollegienkirche Salzburg, Universitätsplatz 1
200 Jahre Stille Nacht! Das weltweit beliebte Weihnachtslied kehrt in Form einer Doppellesung mit musikalischer Umrahmung zurück in die Kollegienkirche: Tina Breckwoldt, Benevento Publishing, präsentiert „Stille Nacht. Ein Lied mit Geschichte“, Thomas Hochradner und Michael Neureiter „Stille Nacht. Das Buch zum Lied“. Stimmungsvoll begleitet von Matthias Michael Beckmann (Violoncello) und Sabine Kraus (Harfe), mit einer Auswahl aus der „Jubiläums-CD 200 Jahre Weltfriedenslied“.

 


Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Anmeldung wird erbeten
Mag. Katharina Kocheim
buch@spv-verlage.at
, 0662-873507-55


Eintritt frei

 

 


zurück