Anthony Alofsin

Anthony Alofsin ist Roland Gommel Roessner Centennial Professor für Architektur und Professor für Kunst und Kunstgeschichte an der Universität von Texas in Austin. Seine Interessensschwerpunkte liegen auf der Architektur der mitteleuropäischen und amerikanischen Moderne, mit besonders kontinuierlicher Forschungsaktivität zu Frank Lloyd Wright. Sein Buch “When Buildings Speak: Architecture as Language in the Habsburg Empire and Its Aftermath, 1867–1933” wurde mit dem Vasari Award des Dallas Museum of Art ausgezeichnet.