Alfred Berghammer

Dr. iur., geboren 1949 in Salzburg, ist Jurist und vor seiner Pensionierung viele Jahre in leitenden Funktionen der Salzburger Landesverwaltung tätig. Er hat sein Leben nach drei Schwerpunkten ausgerichtet: Familie, Glaube und Sport. Als Übergang von der Berufstätigkeit zur Pension ist er drei Monate lang den Jakobsweg gewandert und bezeichnet die dort gemachten Erfahrungen als einen Höhepunkt seines Lebens.