Andrea Bina

geboren 1967 in Linz. Seit Oktober 2010 Leiterin des NORDICO Stadtmuseum Linz, davor Kuratorin und Leiterin der Wiss. Fachbibliothek des LENTOS Kunstmuseum Linz. Studium der Theaterwissenschaft und Kunstgeschichte an der Universität Wien, Hochschule für angewandte Kunst und Akademie der bildenden Künste in Wien. Absolventin des Lehrganges Kulturelles Management an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst (IKM), Wien. Zahlreiche Ausstellungen und Publikationen an der Schnittstelle zwischen Kunst, Architektur und Stadtgeschichte, u.a. "Geteilte Stadt - Linz 1945-55" (2015 NORDICO Stadtmuseum Linz), "Linz/Donau - Flussgeschichten einer Stadt" (2014 NORDICO Stadtmuseum Linz und LENTOS Kunstmuseum Linz), "Johann Baptist Reiter" (2013 NORDICO Stadtmuseum Linz und OÖ. Landesmuseum), "Im Garten - Lebensräume zwischen Sehnsucht und Experiment (2011 NORDICO Stadtmuseum Linz), "Tabakfabrik Linz – Kunst Architektur Arbeitswelt“ (2010 NORDICO Stadtmuseum Linz, in Zusammenarbeit mit Sabine Fellner/Georg Thiel), "LINZ BLICK – Stadtbilder in der Kunst 1909–2009" (2009 LENTOS Kunstmuseum Linz)