Sommerfrische

Beispiele neuer Architektur im Salzkammergut

Herausgeber: Zentralvereinigung der Architekten Oberösterreichs

Die Vielfalt im Südwesten Oberösterreichs spiegelt sich nicht nur in der Landschaft, sondern auch im Wirtschafts- und Baugeschehen wider. So ist der dem Alpenvorland und der Vöckla-Ager-Zone zugewandte Teil - verkehrsgünstig an internationale Destinationen angebunden - stärkerer wirtschaflicher Dynamik ausgesetzt als der Süden, dessen inneralpine Tallandschaften deutlicher für Konservativismus und Bodenständigkeit stehen.

Das in einer lebendigen Gesellschaft so selbstverständliche Nebeneinander von Alt und Neu, von Tradition und innovativen Impulsen wird in seiner baulichen Umsetzung gelegentlich noch in Frage gestellt, etwa in Form von bemüht verniedlichenden Klischees oder dekorativen Missverständnissen, wie jenem des mit dem Kostümzwang des Massentourismus kokettierenden "alpinen" Stils.

"Sommer frische", im Wörterbuch der Gebrüder Grimm noch lapidar als "Erholungsaufenthalt der Städter auf dem Land zur Sommerszeit definiert", steht für den baukulturellen Aufbruch einer ganzen Region, weit über den Sektor der Tourismus- und Ferien-Architektur hinausgreifend.

Das Anschauungsmaterial zeigt unterschiedlichste Zugänge zum Thema "Bauen und Landschaft" und gibt Anstoß zur Weiterführung eines Diskurses, der in Verantwortung gegenüber dem Potenzial dieser Region unumgänglich ist.

Sommer|frische
ist das Resultat der intensiven Untersuchung beispielhafter Bauvorhaben der letzten zehn bis 15 Jahre (vor dem Erscheinungstermin 2008) in den Regionen um Vöcklabruck und Gmunden. Für die Zentralvereinigung der Architekten Oberösterreichs haben Walter Werschnig und Kurt Ziegler gemeinsam mit Christian Neureiter (SNP-architektur), Dietmar Neururer (Architekten Gärtner+Neururer) und der so-blu.kulturvermittlung (Marco Kiesenberger mit Michael Schröckenfuchs) das umfangreiche Material mit Hilfe von Bauherren, Bauwirtschaft und Verwaltung zusammengetragen, gesichtet und geordnet.


Details zum Buch
Umfang 128 Seiten
Abbildungen zahlreiche Farbabbildungen und Pläne
Format 20,7 x 25 cm
Buch-Bindung Spiralbindung mit Kartonumschlag
Preis € 20,00
ISBN 978-3-7025-0587-5

Kategorien: Architektur & Stadtraum