Ulrich Metzner,  Ingo Schmidt

Und ewig lockt die Loreley

Sehnsuchtsziel Rheintal

Rheinromantik mit Burgen, Schlössern und Städtchen

Viele Dichter erlagen schon dem Mythos der wunderschönen Nixe Loreley, die im Mittelpunkt der rheinischen Märchenwelt steht. Daher trägt auch das Tal am oberen Mittelrhein zwischen Bingen und Rüdesheim stromabwärts bis Koblenz ihren Namen, das sich nicht zuletzt durch diese Geschichten zu einem Sehnsuchtsziel entwickelt hat: Ein Juwel der Natur, eine atemberaubende Fluss- und Berglandschaft, die sich über eine Länge von 67 Kilometern erstreckt. Die 30 Burgen und Schlösser, die pittoresken Städtchen und Dörfer an den Ufern des mächtigen Stroms lassen das Mittelalter wiederauferstehen.

Welterbe Oberes Mittelrheintal – Hildegard von Bingen – Rhein in Flammen – Der Schatz in der Tiefe – Der heilige Goar – Der Rheinische Sagenweg – Die Giganten der Flößerei – Treideln gegen den Strom – Lotsen und Lichtsignale – Reiz des Reisens unter Dampf – Die Goethe, das Schicksalsschiff – Rhein und
Wein – Der Schwur der Zwölf – Mittelrhein-Museum – Siegeszug der Romantik – Das untere Tal des Mittelrheins von Andernach und Neuwied bis zur Bundesstadt Bonn mit weiteren 27 prachtvollen Bauten


Über die Autoren

Details zum Buch
Umfang 160 Seiten
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 21 x 24 cm
Buch-Bindung Hardcover
Preis € 25,00
ISBN 978-3-7025-0885-2

Kategorien: Weite Welt, Land & Leute