Thomas Gronegger

Wandstücke

"Wandstücke" – so nennt Thomas Gronegger seine vier Arbeiten, die in der Glyptothek München ausgestellt sind. Es sind modellartige Gestaltungen von Architekturpartien, die als Vorbilder für mögliche Wandgestaltungen dienen könnten. In der Feinheit ihrer Ausführung erinnern sie an manche Renaissancemodelle wie z. B. an das berühmte Holzmodell vom Petersdom. In der Form unterscheiden sie sich jedoch von ihren Vorbildern: Es sind künstlerische Erfindungen, die mit dem Formenkanon antik-abendländischer Wandgestaltung spielen und ihn phantasievoll erweitern. Gronegger beschäftigt sich mit historisch überliefertem, seit Jahrtausenden verwendetem Vokabular, wandelt das traditionelle Formenrepertoire aber ab und verfremdet es.


Über den Autor

Details zum Buch
Umfang 48 Seiten
Format 14 x 22,7 cm
Preis € 7,00
ISBN 978-3-7025-0546-2

Kategorien: Architektur & Stadtraum | Kunst & Kultur, Geschichte, Musik