Thomas Gronegger

Monument in Motion

San Pietro in Vaticano. Palazzo dei Conservatori

Herausgeber: BMBWK,  Kingston University,  New Design University

Die virtuellen Spaziergänge durch die Basilika S. Pietro in Vaticano und Michelangelos Palazzo dei Conversatori inszeniert Gronegger als ein Fest für das Auge. Er zeigt, dass die konträren Wurzeln des römischen Wandmassenbaus und des griechischen Säulenbaus ein Panorama architektonischen Formpotenzials von zeitloser Aktualität in sich tragen. Indem er das lesbare räumlich-plastische Bild von der tatsächlichen Konstruktion ablöst, gelingt es ihm, mit Hilfe aufwändiger Filmanimationen zu "Stammzellen" baulich-plastischer Ideen vorzudringen. Mit dieser sezierenden Analyse eröffnet er Einblicke in den Raum des Schöpferischen, in dem sich Gegenwärtiges in Vergangenem und Vergangenes in Gegenwärtigem erneuert. Der Film wird in Groneggers Verständnis zum methodischen Erkenntnisinstrument, das den Paradigmenwechsel von der anschaulich dokumentierenden Analyse hin zur aktiv entwerfenden Untersuchung vollführt. Für Architekten, Kunsthistoriker und Liebhaber, aber auch für Unterricht und Lehre an Schule und Universität sind die beiden DVDs ein unerschöpflicher Fundus für die morphologische Auseinandersetzung mit der Baukunst und architektonischen Gestaltungsfragen.

Ein Film aus Groneggers Werkstatt von Martin Helge Hrasko, Marianne Kudlich, Michael Thomas Walder, Tobias Zucali und Thomas Gronegger. Musik: Pablo Jäger, Karl Umgeher, Matthias Jakisic, Postproduktion: Josef Hörersdorfer, Sprecher: Richard Bösel, Darren Major
Gesamtspieldauer ca. 180 min.


Über den Autor

Details zum Buch
Umfang 2 DVDs und 1 Booklet mit 88 Seiten
Preis € 30,00
ISBN 978-3-7025-0484-7
Sprache Deutsch/Englisch

Kategorien: Architektur & Stadtraum | Kunst & Kultur, Geschichte, Musik