Leopold Mozart

Musiker – Manager – Mensch. Musician – Manager – Man

Herausgeber: Internationale Stiftung Mozarteum

Wer war Leopold Mozart wirklich?

Dieser Frage wird in der Ausstellung anlässlich seines 300. Geburtstages nachgegangen. Leopold Mozart gehört zweifelsohne zu den interessantesten und vielseitigsten Musikerpersönlichkeiten seiner Zeit: produktiver Komponist, langjähriger Hofmusiker und Geiger, Vizekapellmeister, geschickter Notenstecher, Notenkopist, erfolgreicher Pädagoge, kluger Erzieher und Förderer seiner begabten Kinder, angesehener Schriftsteller und Gelehrter, aufmerksamer Beobachter, exzellenter Briefschreiber, liebevoller Ehemann und sorgender, bisweilen belehrender Familienvater, geselliger Gastgeber, gebildeter Leser, sammelnder Kunstfreund, leidenschaftlicher Theater- und Operngänger, intelligenter Networker, zielstrebiger Organisator, umsichtiger Reisemanager und Konzertveranstalter, gläubiger Katholik, Freimaurer, provokanter Untertan, Freigeist und Mann der Aufklärung, Unterstützer von Musikerwitwen. All diesen, teilweise noch wenig bekannten Aspekten des ereignisreichen Lebens von Leopold Mozart spürt die Ausstellung nach und zeigt wertvolle Brief- und Musikautographe, Dokumente sowie Bilder.

To commemorate the 300th anniversary of the birth of Leopold Mozart the exhibition traces the extremely versatile facets of one of the most interesting 18th-century musicians.

Die Ausstellung Leopold Mozart (1719–1787). Musiker – Manager – Mensch findet vom 5. April 2019 bis 9. Februar 2020 im Mozart-Wohnhaus in Salzburg statt.

eine grafik eBook: 978-3-7025-8062-9, ca. € 17,99


Details zum Buch
Umfang 208 Seiten, deutsch/englisch
Abbildungen durchgehend farbig bebildert
Format 16,6 x 20,5 cm
Buch-Bindung französische Broschur
Preis € 24,00
ISBN 978-3-7025-0933-0

Kategorien: Kunst & Kultur, Geschichte, Musik