Lars Laubhold,  Jürg Stenzl

Herbert von Karajan

Der Dirigent im Lichte einer Geschichte der musikalischen Interpretation

Fast jede neue Veröffentlichung über den Dirigenten Herbert von Karajan entfacht heftige Diskussionen. Ähnlich wie bei seinen um Jahrzehnte älteren Kollegen Arturo Toscanini und Wilhelm Furtwängler geschieht dies jedoch zumeist auf der Basis längst festliegender Urteile. Auffallend ist, dass die Frage nach einer musikalischen Interpretationsgeschichte und dem Platz, den diese Dirigenten darin einnehmen, kaum je gestellt wird. Geht man von den Unterschieden der Generationen und »nationalen Kulturen« aus, steht keineswegs fest, wo der Salzburger Herbert von Karajan einzuordnen ist. Steht er quer zur »Espressivo«-Richtung von Gustav Mahler und Mengelberg, und wie verhält er sich zur »Neuen Sachlichkeit «, die Igor Strawinsky gefordert und selbst praktiziert hat? Unbestritten ist, dass Herbert von Karajan eine zentrale Rolle innerhalb der wohl tiefgreifendsten Revolution der Musikkultur des 20. Jahrhunderts, der »technischen Reproduzierbarkeit « von Musik auf Ton- und Bildträgern, gespielt hat. Eine Geschichte der Aufnahmetechnik und der Klangvorstellungen, die diese geleitet haben und weiterhin leiten, fehlt jedoch. Es fehlt auch eine Geschichte der musikalischen Interpretation im 20. Jahrhundert. Der weltweite Ruhm des Dirigenten Herbert von Karajan steht, knapp 20 Jahre nach seinem Tod, außer Frage. Die geringe Kenntnis seines Musik- und Werkverständnisses bildet dazu einen eigenartigen Kontrast. Dem will dieses Buch entgegentreten. Karajans Interpretation von Bach bis Schönberg kann zudem hörend auf den mitgelieferten CDs nachvollzogen werden.

Mit Beiträgen von Martin Elste, Jens Malte Fischer, Detlef Giese, Peter Gülke, Hans Hirsch, Hans Klaus Jungheinrich, Jürgen Kestig, Reinhard Kapp, Volker Scherliess, Julia Spinola, Barbara Zuber u.a.


Über die Autoren

Details zum Buch
Umfang 208
Abbildungen SW-Abbildungen
Format 15,3 x 21,6 cm
Buch-Bindung Hardcover
Preis € 17,00
ISBN 978-3-7025-0583-7

Kategorien: Kunst & Kultur, Geschichte, Musik | Weite Welt, Land & Leute