Europas beste Bauten

5. Mies van der Rohe Pavillon Preis. Architektur im Ringturm III

Herausgeber: Adolph Stiller

Der Mies van der Rohe Pavillon Preis wurde 1987 von der Europäischen Kommission, dem Europaparlament und der Fundació Mies van der Rohe-Barcelona ins Leben gerufen. Das Ziel für diesen alle zwei Jahre vergebenen Preis ist es, Projekte auszuzeichnen, deren innovativer Charakter als Orientierung, wenn nicht sogar als Manifest für die Entwicklung zeitgenössischer Architektur fungiert. Neben dem Siegerprojekt von Dominique Perrault – die Französische Nationalbibliothek – werden in dieser Publikation die 34 Finalisten vorgestellt.Das Gesicht eines neuen Europa vor allem auch mit den Mitteln der Architektur zu entwickeln, das ist der Anspruch dieses Farbbildbandes. Die Ringturm-Reihe ist ein ambitioniertes Projekt, das international hohe Beachtung findet. Sie wird von der Wiener Städtischen Versicherung gefördert und umfasst mittlerweile bereits 10 Bände.


Details zum Buch
Umfang 168 Seiten
Abbildungen zahlreiche Farbabbildungen und Pläne
Format 20 x 21,5 cm
Buch-Bindung englische Broschur
Preis € 10,50
ISBN 978-3-7025-0384-0

Kategorien: Architektur & Stadtraum